Stout? Im Sommer? Eigentlich ist Stout eher ein schweres Bier. Nicht wirklich spritzig, eher schokoladig. Was passt aber perfekt zu Schokolade, um sie zu einem Sommersnack zu machen? Genau! Erdbeeren! Auf dem Jahrmarkt isst man schließlich auch im Sommer Schokoladenerdbeeren am Spieß. Dann kann man auch Erdbeer-Schokolade aka Erdbeer-Stout trinken.

Zutaten

Zutaten für Erdbeer-Stout.

Zubereitungszeit
Ziehzeit
Alkoholgehalt
Bier

Zubereitung.

Die gewaschenen Erdbeeren in einen Topf geben, das Wasser zufügen und aufkochen lassen. Nun ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen und gelegentlich umrühren! Nun lässt Du das ganze etwas abkühlen und filterst alles – wie bereits die letzten Tage – durch ein sauberes Tuch. Dabei gerne etwas fester zupacken!

Den klaren Saft erhitzt Du dann zusammen mit dem Saft der Zitrone und dem Zucker erneut und lässt ihn aufkochen, damit er andicken kann. Wenn Du willst, kannst Du noch eine Hand voll Schokostreusel im Sirup auflösen, das gibt dem Ganzen eine spannende Note. Anschließend in eine Flasche füllen und kaltstellen. Fertig.

Jetzt noch ein eisgekühltes Guinness – oder ein anderes Stout – schnappen und in einem Stout-Glas mit dem Erdbeer-Sirup mischen und in der Sonne genießen!

Cheers!

Mischungsverhältnis: ca. 4EL auf eine 0,33l-Flasche.
Summer Stout.
5.00 (100%) 1 Bewertung

Leave a Reply