Botanicals – veraltet auch »Drogen« – nennt man die Zutaten eines Geistes wie Gin. Diese können sowohl mazeriert, als auch durch verdampfen Aroma in den Geist bringen. In der Regel werden die Botanicals akribisch auf einander abgestimmt, um einen wirklich leckeren Geist zu erzeugen. Ein Geist enthält ungefähr zehn verschiedene Botanicals – natürlich gibt es hier aber auch Ausnahmen!

Ähnliche Einträge

Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?