Keg Ale ist  – im Gegensatz zum Real Ale ein Ale, welches mehrfach filtriert wird, um alle unnötigen Schwebstoffe zu entfernen. So wird das Bier klar und bleibt länger haltbar. Getrunken wird es bei 4 bis 6°C. Gezapft wird es mit Hilfe von Kohlenstoff und Stickstoff aus handelsüblichen Fässern, den »Kegs«.

Ähnliche Einträge

Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?