Würzekochen

By 18. Mai 2016

 

In der Würz­pfan­ne wird die Bier­wür­ze ge­kocht. End­lich kommt der Hop­fen ins Spiel! Die­ser wird mit­ge­kocht. Die Hop­fen­sor­te, aber na­tür­lich auch die Menge ent­schei­det über den fi­na­len Bier­ge­schmack. Er sorgt für die herbe und bit­te­re Bi­er­no­te.

Durch das Ver­damp­fen des Was­sers wird die Würze zur Stamm­wür­ze re­du­ziert. Sie be­zeich­net die im Was­ser ge­lös­ten An­tei­le aus Malz und Hop­fen vor der Gä­rung.

Ähnliche Einträge

Wie gut hat Dir der Artikel gefallen?