Ostern ist dieses Jahr vegan. Zumindest bei mir. Gestern lud ich ein paar Leute zum veganen Osterbrunch ein. Quasi als Versuchskaninchen. Skepsis schwang bei den Gästen mit. Ich finde den ganzen Kram, den ich in letzter Zeit esse nämlich echt lecker, aber andere auch? Ich glaube die mochten das, wirkte zumindest so. So euphorisch, wie alle reinschnabelten. War zum Schluss kaum noch was übrig. Rührtofu, Mousse au Chocolat und diverse Aufstriche waren sehr beliebt und wurden auch gelobt. Darum teile ich hier noch ein paar Rezepte mit Dir.

Die gestrigen Rezepte kamen natürlich auch ziemlich gut an. Im Angebot habe ich heute allerdings eine sanfte Pilz-Paté, deftiges Zwiebelmett und scharfen Rote-Bete-Aufstrich.

Zutaten

Zutaten für Pilz-Paté.

Pilz-Paté
Fressalien

Zubereitung.

Man glaubt es kaum, aber die Pilz-Paté ist echt superlecker. Und dabei so einfach. Du scheidest die Champignons einfach in Scheiben – vorher solltest Du sie vielleicht noch putzen – und brätst sie zusammen mit den kleingeschnittenen Zwiebeln und dem gehackten Knoblauch in reichlich Öl an. Lass Dir dabei ruhig Zeit, je mehr Röstaromen, umso leckerer der Aufstrich.

Jetzt kurz abkühlen lassen und mit den Gewürzen und Kräutern sehr fein pürieren und in einer Schüssel drapieren. Abkühlen lassen und servieren.

Nachtrag vom 25.Septemper 2015

Schmeckt übrigens auch sehr gut, wenn man zusammen mit den Pilzen & Co. noch etwas Zucker anbrät. So bekommt die Paté eine Karamell-Note.

Zutaten

Zutaten für veganes Zwiebelmett.

Veganes Mett
Fressalien

Zubereitung.

Ich liebe Mett! Mett ist großartig! Ich dachte ja, das könnte ich nicht essen, wenn ich vegan lebe. Falsch gedacht! Veganes Mett ist herrlich, das schmeckt wie richtiges Mett – ist nur eben fleischlos.

Du zerbröselst einfach die Reiswaffeln. Oben draufkommen die Gewürze, das Tomatenmark, die Zwiebeln und der Essig. Nun die heiße Brühe drüber und mit einer Gabel gründlich durchmischen. Fertig. Nur noch abkühlen lassen. Super einfach und enorm lecker!

Zutaten

Zutaten für Rote-Bete-Aufstrich.

Rote-Bete-Aufstrich
Fressalien

Zubereitung.

Hierfür brauchst Du etwas Zeit, denn die Sonnenblumenkerne solltest Du erst eine Stunde lang in Wasser einweichen lassen. Nebenbei kannst Du die rote Bete würfeln und mit allem anderen in eine Schüssel geben. So kann das alles schon etwas durchziehen.

Dann die Sonnenblumenkerne abgießen und zu den anderen Zutaten geben. Nun alles gut durchpürieren und anrichten.

Bon Appétit!

Vegan frühstücken.
5.00 (100%) 2 Bewertungs

Leave a Reply