Und so schnell kann’s gehen: man ist ein ehemaliger Schüler des CPG. Ich vermisse die Schulzeit irgendwie, auch wenn mir meine momentane Arbeit als Zivi wirklich Spaß macht, war die Schulzeit doch irgendwie entspannter. Naja, jedenfalls findet jedes Jahr am 27.Dezember in unserer Schule der Treff der Ehemaligen Schüler und Lehrer statt und natürlich waren auch einige aus unserem Jahrgang dabei.

Im Endeffekt waren es zwar nur Leute, mit denen ich auch noch privaten Kontakt habe, aber trotzdem war es ein schönes Gefühl wieder in der Schule zu sein. Auch Frau Petri war da, meine alte Tutorin. Seit dem Abiball heißt sie übrigens Gudrun. Herr Hinners, dem ja immer eine Affäre mit Gudrun angedichtet wird, hat uns aber alle irgendwie enttäuscht. Er dachte, dass eine Ausbildung, wenn man Abitur hat nur ein halbes Jahr dauere – oder er wusste nicht mehr, seit wann wir aus der Schule raus waren.

Aber egal, es war trotzdem lustig und wir haben direkt mal einen Termin für die Karaokebar mit den ursprünglichen Tut-Gruppen von Mama Petri, Papa Hinners und Tante Michelsen samt Tutoren am 26.Februar 2010 vereinbart…

Wie schnell man doch Ehemaliger ist.
Bewerte diesen Artikel!

Leave a Reply

Kurze Info: Diese Seite verwendet Cookies. Mehr über Cookies erfährst Du in den Datenschutzhinweisen. Außerdem analysiere ich – anonymisiert –, welche Seiten Du aufrufst. Okay, verstanden
503