Der Sommer neigt sich dem Ende zu, wenn Du dennoch nicht auf das sommerliche Feeling verzichten willst, kannst Du diesen kleinen sommerlichen Likör zusammenbrauen. Hier werfe ich Dir mein Pfirsich-Maracuja-Likör-Rezept zu. Sehr mild und sehr lecker. Vor allem aber fruchtig.

Zutaten

Zutaten für Pfirsich-Maracuja-Likör.

Rezept für Pfirsich-Maracuja-Likör
Likör

Zubereitung.

Die Säfte mischst Du mit dem Joghurt, dem Zucker und dem Vanilleextrakt.

Jetzt gut pürieren!

Zum Schluss rührst Du die Sahne und den Vodka unter.

Nur noch in eine Flasche füllen kaltstellen!

Schwupps. Schon fertig. Prost!

Tipp.

Solltest Du die fruchtigere Variante wählen – ist zur momentanen Jahreszeit leider nicht so einfach Maracuja zu bekommen –, dann pürierst Du die frischen Früchte natürlich auch mit – allerdings deutlich akribischer, damit die Passionsfruchtkerne auch wirklich klein sind!

Lass auch gerne noch ein paar Sterne da!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl der Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil's Dir gefallen hat…

folge mir doch:

Was kann ich denn verbessern?

Dein Feedback ist natürlich vollkommen anonym!

Kommentieren.