Für diesen Schnaps solltest Du Lakritze mögen. Das ist die Grundvorraussetzung. Sonst ist das ganze witzlos.

Quasi jede Party wird von mir mit diesem Schnaps beglückt. Super einfach zu machen und trotzdem einfach lecker. Leicht scharf. Sehr lakritzig. Und optisch dank der pechschwarzen Farbe sehr ansprechend.

Zutaten für Schwarze Sau.

Ergibt ca. 800ml.
Rezept für schwarze Sau – Lakritz-Schnaps
700ml
Korn
200g
Türkisch Pfeffer (Lakritzbonbons)

Zubereitung: ca. 10 Min.

10%

Ziehzeit: mind. 1 Tag

90%

Haltbarkeit: sehr lang

90%
Alkoholgehalt

Zubereitung.

Die Bonbons im Schnaps auflösen (dauert ungefähr einen Tag).

Gut gekühlt genießen! Prost!

Tipp.

Vodka macht das ganze irgendwie so aggressiv schnapsig, daher der Korn. Um den Geschmack noch zu intensivieren, kannst Du auch Sambuca oder Ouzo anstelle des Korns verwenden.

Jetzt kommentieren!

Lass auch gerne noch ein paar Sterne da!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl der Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil's Dir gefallen hat…

folge mir doch:

Was kann ich denn verbessern?

Dein Feedback ist natürlich vollkommen anonym!

Join the discussion Ein Kommentar

Kommentieren.