Huch? Schon wieder der 6.Dezember?! Der war doch gerade erst. Nicht mehr lange, und es ist Weihnachten. Zeit, sich Gedanken um ein paar Geschenke zu machen. Wie wäre es denn mit einem Mandarinen-Likör?

Fruchtig mit weihnachtlichen Aromen. Einfach perfekt zu ein paar krümeligen Plätzchen oder einem dicken Stück Stollen. Schnell und einfach. Sieht gut aus. Schmeckt fantastisch.

Zutaten für Mandarinen-Likör.

Ergibt ca. 1000ml.
Rezept für Mandarinen-Likör
1kg
Mandarinen
250g
brauner Zucker
1
Vanilleschote
4–5
Sternanis
1
Zimtstange
50ml
Rotwein
250ml
weißer Rum

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

30%

Ziehzeit: ca. 2 Std.

20%

Haltbarkeit: ca. 6 Mon.

70%
Alkoholgehalt

Zubereitung.

Die Früchte presst Du aus. Achtung: die Schale nicht wegwerfen! Zumindest nicht die ganze Schale! Denn die darin enthaltenen ätherischen Öle eignen sich wunderbar, um dem Likör noch etwas mehr Pepp zu verleihen!

Die Vanilleschote halbierst Du und schabst das Mark heraus.

Den Mandarinen-Saft kochst Du nun gemeinsam mit dem braunen Rohrzucker, allen Bestandteilen der Vanilleschote, der Zimtstange und den Sternanis auf.

In einem kleinen Topf reduzierst Du die Menge ca. 15 Minuten lang bei mittlerer Temperatur zu einem Sirup. Anschließend nimmst Du den Topf vom Herd und rührst den Rotwein unter. Der gibt dem Likör eine schöne rötliche Färbung.

Den Sirup abkühlen lassen, durch ein feines Sieb abseihen und die nun ca. 750ml mit dem Rum mischen.

In schöne Flaschen füllen und kalt servieren!

Tipp.

Die Mandarinen sollten schön saftig und aromatisch sein. Wenn sie intensiv duften, sind sie perfekt! Am besten organisierst Du Dir Bio-Mandarinen – Clementinen sind auch okay!

Jetzt kommentieren!

Lass auch gerne noch ein paar Sterne da!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil's Dir gefallen hat…

folge mir doch:

Was kann ich denn verbessern?

Dein Feedback ist natürlich vollkommen anonym!

Kommentieren.