Passend zu meinem gestrigen Besuch in einem Irish Pub habe ich hier ein leckeres Irish Cream – auch unter »Bailey’s« bekannt – Rezept für Dich! Nicht zu süß, cremig und lecker. Bailey’s ist ja eh einer meiner Lieblingsliköre, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, das mal selbst auszuprobieren. Hat ganz gut geklappt, daher hier nun mein Ergebnis.

Zutaten

Zutaten für Irish Cream.

Bailey's
Likör

Zubereitung.

Alle Zutaten einfach in einem Schaker oder einer Rührschüssel zusammenkippen und dann gut durchschütteln/-rühren. So wird die Schlagsahne noch etwas fluffiger. Es sollten nach Möglichkeit keine Klümpchen entstehen, daher ist es natürlich noch wesentlich cooler, wenn man Kakao- und Toffee-Pulver in die Flüssigkeit hineinsiebt. Bleibt aber jedem selbst überlassen. Solltest Du kein Toffee-Pulver finden, dann kannst Du alternativ auch Sahne-Karamell-Pudding nehmen.

Zum Schluss noch alles mindestens 15 Minuten kalt stellen, damit man es auch trinken kann. Am besten in einem kleinen Glas auf Eiswürfeln servieren.

Cheers!

Irischer Toffeelikör.

Bewerte diesen Artikel!

Leave a Reply